„Frische Interferenzen“ in der Kölner Christuskirche live erleben!

Am Gründonnerstag, dem 28. März 2013 um 20.00 Uhr findet anlässlich der Aktionen des Künstlers Rolf KeTan Tepel, das Konzert „Frische Interferenzen“ mit Musikern aus NRW in der Kölner Christuskirche, Am Stadtgarten, Herwarthstr. 7, statt.

 

 Christuskirche, Kölner Altstadt Nord; Januar 2011  

© A.Savin

 

Bereits das gleichlautende Konzert am 7. März 2013 im „Kunstraum Christuskirche“ mit Jim Galakti, Rechungpa, Matthias Schmitz, Elderiel Bader und KeTan Tepel war ein kultureller Höhepunkt.

In der alten, 1891–1894 erbauten Christuskirche zu Köln gab Albert Schweitzer sein einziges Orgelkonzert. 

Christuskirche Köln 1895

Am 28. März 2013 um 20.00 Uhr haben Musik – und Konzertinteressierte noch einmal die Möglichkeit, live dabei zu sein, wenn Musiker aus NRW, anlässlich der Aktionen des Künstlers Rolf KeTan Tepel, im derzeitigen "Kunst-Raum Christuskirche" am Stadtgarten Köln für das Konzert zusammentreffen, um zu performen.

Zum musikalischen Live-Erlebnis laden herzlich ein:

KeTan Rolf Tepel, perc. atmospheres

Martin Hoemberg, keys und perc.

Matthias Schmitz, perc.

Rechnungpa, gong, vocal, electronic

Sybilla Elderiel Bader, vocal

 

Die INTERFERENZ, eine Überlagerung von zwei oder mehr Wellen nach dem Superpositionsprinzip, bezeichnet eine Überlagerung gleicher physikalischer Größen. Es handelt sich hier um die Addition ihrer Amplituden während ihrer Durchdringung. 

INTERFERENZ tritt bei allen Arten von Wellen auf, wie zum Beispiel bei Schall-, Licht-, Materiewellen. Licht z. B. kommt wie eine Dusche und wirkt durch seinen Kontrastreichtum angenehm entspannend.

INTERFERENZEN finden sich in Performance der Kunst in Bewegung
INTERFERENZEN machen das Leben farbenreich
INTERFERENZEN lassen uns abheben und schweben
INTERFERENZEN können sein wie der Atem
INTERFERENZEN sind KOSMISCH
INTERFERENZEN – performed  von fünf erfahrenen Musikern: Spannende Ambienten, Grooves und Extravaganzen, die aus dem Augenblick entstehen.

 

Die Veranstaltung wird unterstützt von der AKADEMIE DER KULTUREN NRW und ProKulturgut.Net.

 

Es gibt keinen festgelegten Eintrittspreis. Jeder Gast ist eingeladen, sich im Rahmen seiner  Möglichkeiten mit einer Spende zu beteiligen, Spendenempfehlung 13,- €.

 

 

Internet:

 

 

Sri Ketan Rolf Tepel bei Facebook

http://www.facebook.com/#!/sri.rolftepel

 

Über den Künstler Sri Ketan Rolf Tepel

http://www.ruhrstadtregion.de/artikel/show?id=10031

 

 

 

ProKulturgut.Net

www.prokulturgut.net

 

 

 

Die Akademie der Kulturen NRW

http://web2.cylex.de/firma-home/akademie-der-kulturen-nrw-6795536.html

 

 

 

 

Sybilla Elderiel Bader 

www.klaenge-des-herzens.jimdo.com/ 

 

 

 

 

 

Eingestellt am 21.03.2013 08:50 Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen